Skip to content

Über uns

Sportlerinside

Frauensport ist in der Medienwelt unterrepräsentiert. Das ist kein Geheimnis und wird sich so schnell wohl auch nicht ändern. Das Problem ist insbesondere in Deutschland weit verbreitet und schlichtweg unfair: die Vergleiche mit dem anderen Geschlecht – trotz unterschiedlicher physischer Voraussetzungen. Deshalb haben wir die Website “SportlerINside” ins Leben gerufen. Um die Leistungen von Sportlerinnen als das zu würdigen, was sie sind: großartig und wichtig.

Allerdings sind es nicht nur herausragende Leistungen, die es zu würdigen gilt. Ehrenamtliches Engagement, die Liebe zum Sport und vor allem der Einsatz für eine Gemeinschaft sind Werte, die nicht an das Leistungsvermögen gebunden sind, sondern für ein größeres Gut stehen: gesellschaftliches Miteinander und das Schaffen von Zugehörigkeit mittels einer Sprache, die auf der ganzen Welt einheitlich ist – Sport.

Deswegen wollen wir uns nun diesem Thema widmen. “Wir” sind ein regionaler Sportverlag aus dem Weserbergland, der auf und über das Portal awesa.de seit 2008 den Lokalsport begleitet und in den Mittelpunkt rückt.

 

Unsere Spielmacherin:

Francesca Rüscher ist 25 Jahre alt, von Beruf Physiotherapeutin, selbst aktive Fußballerin, Sportlerin durch und durch. Seit einigen Jahren schreibt und knipst Franci für AWesA, begleitet auch social media-Projekte. Und ist jetzt Spielmacherin: für unser Projekt SportlerINside.